Carl und Gerhart Hauptmann Haus 

Haus am Hang in Scheiberhau 

Wir stolperten also, berauscht und beseligt, vom Hochstein in die Schreiberhauer Täler hinunter. Direkt , wie es uns vorkam, ins Paradies. Plötzlich befanden wir uns auf einem Gelände, das uns überaus wohlgefiel, erfuhren sogleich, es sei verkäuflich, fielen ins Haus, verhandelten mit den Besitzern, und am Tage darauf ist der Kaufvertrag in Gegenwart meines Vaters bereits unterfertigt worden.

Gerhart Hauptmann:

Buch der Leidenschaft, 1930

Im ehemaligen Wohnhaus der Familien Carl und Gerhart Hauptmann im schlesischen Riesengebirge befindet sich heute das Museum Carl und Gerhart Hauptmann Haus. das eine Filiale des Hirschberger Riesengebirgsmuseums ist (Muzeum Karkonoskie Jelenia Góra).

Das Hauptmann-Haus in Schreiberhau im Herbst 2005

Aktuelles 

Neues aus Schreiberhau