Veranstaltung 

Aktuelles Programm 

  • Sonntagsführung im Museum

    Öffentliche Führung

    Montag 01. Januar 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Schreibwerkstatt

    Offen für alle!

    Sonntag 21. Januar 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 2 Euro

  • Buchvorstellung

    Nun hier Fuß gefaßt in Berlin …

    Charlotte E. Pauly in Friedrichshagen

    Frankfurter Buntbücher 61

    Donnerstag 25. Januar 2018
    19.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Der besondere Film

    von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil

    Erwin Geschonneck – Lebenserinnerungen

    Freitag 26. Januar 2018
    19.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag 28. Januar 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Montagsakademie

    Aus 175 Jahren Eisenbahn Berlin-Frankfurt — und viel weiter

    Von Erkner an die Adria

    Teil 1: Von den Anfängen bis um 1890

    Referent: Frank Retzlaff, Historiker

    Montag 29. Januar 2018
    18.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Kabarett

    Zivilblamage

    Alle doof außer mich!

    Mit Ralph Richter

    Donnerstag 08. Februar 2018
    19.00 Uhr
    Eintritt: 7 Euro

  • Schreibwerkstatt

    Offen für alle!

    Sonntag 18. Februar 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 2 Euro

  • Der besondere Film

    von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil

    Meister der Causerie/Leben und Werk von Theodor Fontane

     

    Freitag 23. Februar 2018
    19.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Konzert

    Années de Pèlerinage von Franz Liszt

    Mit Gerlint Böttcher am Klavier

     

     

    Samstag 24. Februar 2018
    18.00 Uhr
    Eintritt: 7 Euro

  • Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag 25. Februar 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Montagsakademie

    Die Hugenotten kommen. Potsdam zwischen Sparta und Athen

    Referentin: Gerhild Komander

    Montag 26. Februar 2018
    18.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Lesung der Schreibwerkstatt

    Mitglieder und Besucher der Schreibwerkstatt Erkner stellen ihre Texte vor.

    Samstag 10. März 2018
    16.00 Uhr

  • Konzert

    Roberto Legnani

    Famous Classical Music from Ireland, Italy, Spain, South America        

    Sonntag 11. März 2018
    17.00 Uhr
    Eintritt: 20 Euro

  • Konzert

    Die Gitarre kann alles, man muss sie nur lassen

    Mit Frank Fröhlich

     

     

    Samstag 17. März 2018
    17.00 Uhr
    Eintritt: 7 Euro

  • Schreibwerkstatt

    Offen für alle!

    Sonntag 18. März 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 2 Euro

  • Der besondere Film

    von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil

    Louis Malle – Filme eines Eigenwilligen

    Freitag 23. März 2018
    19.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Schreibwerkstatt

    Offen für alle!

    Sonntag 25. März 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 2 Euro

  • Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag 25. März 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Montagsakademie

    Keine Angst vor Kiezdeutsch. Jugendsprache der MultiKulti-Generation

    Referentin: Maria Pohle (Universität Potsdam)

    Montag 26. März 2018
    18.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Familientag im Museum

    Familientag im Museum

    Osterbasteln und Film

    Samstag 31. März 2018
    10.00 Uhr

  • Lesung

    Einst, um eine Mittnacht graulich …

    Romantische Schauergeschichten und ausgewählte Kunstlieder

     

    Im späten 18. Jahrhundert entdeckte e ...

    Samstag 07. April 2018
    17.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Der besondere Film

    von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil

    Meryl Streep – ein Porträt

    Freitag 27. April 2018
    19.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Konzertlesung

    Stürmische Zeiten

    Mit Thekla Carola Wied (Sprecherin) und Frank Fröhlich (Musiker)

    Samstag 28. April 2018
    17.00 Uhr
    Eintritt: 7 Euro

  • Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag 29. April 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Mit dem Fahrrad auf Gerhart Hauptmanns Spuren

    Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner.

    Samstag 12. Mai 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Schreibwerkstatt

    Offen für alle!

    Sonntag 20. Mai 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 2 Euro

  • Der besondere Film

    von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil

    Die DEFA und der antifaschistische Film

    Die Defa und ihre verbotenen Filme

    Freitag 25. Mai 2018
    19.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag 27. Mai 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Montagsakademie

    Aus 175 Jahren Eisenbahn Berlin-Frankfurt — und viel weiter

    Vorortverkehr, Regio und Blauer Express

    Teil 2: Von 1890 bis heute

    Refere ...

    Montag 28. Mai 2018
    18.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Konzert

    Johann Sebastian Bach

    Drei Solo-Suiten für Violoncello

    BWV 1007-1009

    Mit Hans-Joachim Scheitzbach

    Dieses Konzert findet in den ...

    Sonntag 03. Juni 2018
    16.00 Uhr
    Eintritt: 7 Euro

  • Fahrradtour

    Literarisches Terzett

    Gerhart Hauptmann, Georg Kaiser und Helga M. Novak

    Eine Radtour führt zu den Orten, die mit dem Leben und Werk der drei Autoren verbunden sind.

     

    Samstag 09. Juni 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Schreibwerkstatt

    Offen für alle!

    Sonntag 17. Juni 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 2 Euro

  • Hauptmanns Gartenbuehne

    Für Elise

    Ein Konzerttheaterprogramm für Kinder (Vorschul- und Grundschulalter)

    Mittwoch 20. Juni 2018
    10.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Hauptmanns Gartenbuehne 2018

    Theater

    Otto Reutter. Und so komm’n wir aus der Freude gar nicht raus

    Berliner Geschichten

    Sonntag 24. Juni 2018
    18.00 Uhr
    Eintritt: 7 Euro

  • Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag 24. Juni 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Hauptmanns Gartenbühne

    Theater

    Der Mörder ist immer der Gärtner

    Dunkle Gestalten und schwarzer Humor
    Eine kriminale Musikrevue


    Samstag 30. Juni 2018
    19.00 Uhr
    Eintritt: 7 Euro

  • Ausstellungseroeffnung

    Fünf Dimensionen in Papier und Farbe

    Barbara Illmer und Kirstin Rabe stellen aus

    Die Ausstellung wird bis zum 31. August 2018 gezeigt.

    Sonntag 01. Juli 2018
    11.30 Uhr

  • Mit dem Fahrrad auf Gerhart Hauptmanns Spuren

    Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner.

    Samstag 14. Juli 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Schreibwerkstatt

    Offen für alle!

    Sonntag 22. Juli 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 2 Euro

  • Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag 29. Juli 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • Mit dem Fahrrad auf Gerhart Hauptmanns Spuren

    Eine Radwanderung führt Sie auf die Spuren Gerhart Hauptmanns in und um Erkner.

    Samstag 18. August 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 5 Euro

  • Schreibwerkstatt

    Offen für alle!

    Sonntag 19. August 2018
    14.00 Uhr
    Eintritt: 2 Euro

  • Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag 26. August 2018
    11.00 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

 

 

Der besondere Film

Freitag 15. Dezember 2017
19.00 Uhr
Eintritt: 3 Euro

Wer kennt sie nicht, die zarte Frau, einer Aristokratin nicht unähnlich und die doch von sich unmissverständlich behauptet: „Ich bin ein Berliner Kind. Ich bin ein Kind von der Straße.“

Über Kindheit und Jugend hat sie lange geschwiegen, denn als Kriegs- und Trümmerkind,

mit einem Vater der Fremdarbeiter war, hatte sie eine schwierige Kindheit, derer sie sich in ihrer mitreißenden Autobiographie – Ich fang mich selbst ein –  tragisch und komisch zugleich erinnert.

Angelica Domröse kommt bereits früh mit dem Film in Berührung, da war sie keine 18 Jahre alt. Sie hat beides in ihrem Leben mit gleicher Energie betrieben, die Arbeit fürs Kino, auch in vielen Unterhaltungsfilmen und die Arbeit an den großen Bühnen. Ihre wohl wichtigste Filmrolle für die DEFA bleibt Paula in Carows Film Die Legende von Paul und Paula.

In dieser kraftvollen und sinnlichen Geschichte kann sie ihr ganzes Potential von rau über verletzlich bis leidenschaftlich entfalten.

 

Mit anschließender Filmvorführung